It's Personal This Time

mitten im winter hatte ich mit pamela von miupar ein kleines shooting für die mai/juniausgabe von missy magazine.
ein neues frauenmagazin, das frauen nicht nur als kopf-bis-fuss problemzone betrachtet. oh yeah.
und ich natürlich gefühlt wie eine katze, die man unterm kinn streichelt, als sie mich für ihre rubrik "styleneid" angerufen haben.

eine gute gelegenheit, den vogel, den ich beim kurs des besten taxidermisten englands mike gadd selbst präpariert habe, vorzuzeigen.

aber auch eine gute gelegenheit für mich, über street harassment zu sprechen.

Ich habe ein Outfit gewählt, das so Sätze wie "So kannst du doch nicht auf die Strasse gehen" auf Lippen bringt. Von mir aus auch auf meine eigenen.

Mein Schlüsselerlebnis zum Thema Feminismus, gleiche Rechte für Frauen und so war nämlich eine Studiogästin, Mareike Korn, die vor 3 Jahren eine Tagung zum Thema "Street Harassment" abhielt.

Also genau die Situation, dass ein Fremder auf der Strasse "Hallo" zu dir sagt, dass irgendwelche Bauarbeiter blöde Sprüche machen, dass jemand hinter dir Geräusche macht, als wolle er eine Katze anlocken. Das ist Street Harassment. Ich war so unglaublich erleichtert, dass das einen Namen hat! Hatte mich mein mulmiges Gefühl also nicht getäuscht.

Street Harassment ist kein Kompliment. Dahinter steckt viel Agression, die ja auch sofort zutage tritt, wenn man sich das nicht gefallen lässt.

Dahinter steckt ein System, das grösser ist als du und der "Hallo"-Mann. Ein System von Ich-Mann kann Dich-Frau bewerten. Da geht's um Macht. Gewalt auf einer subtilen Ebene.
Da gehts um patriarchale Märchen wie "Draussen ist's gefährlich für Frauen" , die uns durch so einen täglichen Spiessrutenlauf eingeprägt werden.
Dabei wissen wir doch eh alle, dass Frauen statistisch gesehen zuhause am gefährlichsten leben.

Wir haben viele Reaktionen bekommen auf unsere Sendung (hier zum nachlesen) und Wochen nachher haben mich noch Frauen auf die Sendung angesprochen. Und ab da hab ich plötzlich einen anderen Blick bekommen, nicht nur für "Hallo"-Sager.

na und schliesslich hat pamela auch noch eine thermosflasche selber gebrauten tees hervorgezaubert und mich damit ins freie gelockt. bibber!
danach sind wir noch lange bei mir zusammengesessen und haben übers leben geredet. schön war das.

Welcher Song passt zu diesem Outfit?

Cheap and Cheerful von den Kills. Apropos, ich liebe den Stil von deren Sängerin Alison Mosshart, aber den kann ich leider nicht nachstellen. Die, die auch Vorbau haben, singen nur Soul, hab ich das undeutliche Gefühl.

Was kann Mode für dich leisten?  

Als ich 2007, nach der Sache mit dem Brustkrebs und Operation und Bestrahlung ziemlich am Boden lag, war ausser meinen Freunden die Mode das wichtigste. Outfits zusammenstellen, das macht mir einfach
immer und schon von jeher Freude, ausserdem war ich so dünn geworden, dass Leggings offiziell Hosen waren.
Die Frauen auf der Strasse haben neidisch geschaut,
und ich hab nur gedacht, wenn ihr wüsstet. Einer meiner ersten Ausflüge nach dem Krankenhaus war damals die Modeschau der Angewandten.
Endlich wieder leben!
Damals hab ich auch ernsthaft mit dem Schminken angefangen. Wer will schon scheisse aussehen, nur weil's ihm scheisse geht?
Inzwischen habe ich einige tolle Schminkbücher, die von Bobbi Brown sind ganz gut.

Was war die hässlichste Sache, die du dir je gekauft hast?  

Haha, hässlich war nur, dass meine Eltern mir in meiner Markenfuzzi-Schule keine Markenfuzzi-Klamotten gekauft haben. Das war hart, überleben zwischen Barbourjacken und Levi's-Jeans und Benetton Pullovern und Oillily-Kleidern nebst Haarreifen. Und ich dann so, bunte Cordhose und harmlos. Epic Fail, liebe Eltern. Aber inzwischen hab ich ja den Spieß umgedreht.

... Comment

Laurie Anderson took a more critical stance with her work Object/Objection/Objectivity (Fully Automated Nikon), turning the camera on the men who verbally assaulted her on the streets of New York. 'I had always hated this invasion of my privacy and now I had the means of my revenge,' she wrote. 'As I walked along Houston Street with my fully automated Nikon, I felt armed, ready. I passed a man who muttered, "Wanna fuck?" This was standard technique: the female passes and the male strikes at the last possible moment forcing the woman to backtrack if she should dare to object. I wheeled around furious: "Did you say that?" I raised my Nikon, took aim, began to focus. His eyes darted back and forth, an undercover cop? Click.'

photography in the 1970s

... Link

Holla Back NYC empowers New Yorkers to Holla Back at street harassers. Whether you're commuting, lunching, partying, dancing, walking, chilling, drinking, or sunning, you have the right to feel safe, confident, and sexy, without being the object of some turd's fantasy. So stop walkin' on and Holla Back: Send us pics of street harassers!

hollabacknyc.blogspot.com

... link

pretty bad advice

i would never never NEVER hollaback at a street harrasser in nyc - maybe in vienna at 1 am on mariahilferstrasse - but in an empty nyc subway car in the middle of the night, YOU BE ASKING FOR TROUBLE. Dignity schoen und gut, but that guy's probably got a chainsaw and he's not afraid to use it...

... link

der traurige witz ist ja, dass einem das meistens nicht allein in der bahn oder allein in der dunklen strasse passiert, sondern vor den augen aller leute. und alle finden das "normal".

... link


... Comment

jaja die Hollabacks. zu denen hab ich eine zeitlang auch gehört. finds auch grauslich mit fuck you! miene über die strasse laufen zu müssen, damit einen ja keiner anredet/angrabbelt. but that´s life und besonders in wien habe ich das gefühl sich diese attitude angewöhnen zu müssen, sonst ist frau in der dauerbelagerung.

... Link

mir ist das in wien auch aufgefallen - das ist da viel ärger als in berlin. hier sind die männer da irgendwie weiter...

... link


... Comment

Online for 3633 days
Last update: 9/14/16 8:49 PM
status
Youre not logged in ... Login
menu

search
future's bright!
recent comments
ich war gabi um gabi
s intelekt war es nicht schlecht bestellt. sie strahlte schoenheit...
by Ute Sander (9/14/16 8:49 PM)
welch ein geniales bild...
by don papp (7/18/14 6:38 PM)
und wann kann ich dich
dann damit sehen?
by stylekingdom-1 (8/30/11 9:50 AM)
hach.
by blica (7/31/11 11:26 AM)
blogroll

RSS Feed

Made with Antville
Helma Object Publisher